Quad - Band

HTC Touch
Weltweit telefonieren? Egal wo man ist - ob in der Wüste Gobi, im australischen Outback oder in San Francisco? Kein Problem, wenn man das richtige Handy dabei hat. Ein Quadband-Handy deckt alle Frequenzbänder, die weltweit eingesetzt werden, ab.

Das ist natürlich privat sehr vorteilhaft, jedoch für Geschäftspersonen unerlässlich. Man muss ständig in telefonischen Kontakt stehen, mit der Firma 'zuhause', mit den nächsten Geschäftspartnern in Übersee, mit der Familie. Es ist ein Handy, das besonders hilfreich ist, wenn man viel unterwegs ist, zwischen den Kontinenten pendelt und auch ein Handy für viele Funktionen gebraucht. Die meisten herkömmlichen Handys arbeiten als Dualband auf zwei Frequenzen und sind auf dem dementsprechenden Kontinent perfekt. Ein Triband-Handy ist da schon ein Mittelstück, das fast überall funktioniert, jedoch immer wieder einmal Funklöcher finden kann, wenn es gerade nicht die 'dritte' Frequenz finden kann. Ein Quadband-Handy stellt automatisch auf das entsprechende Frequenzband um und man kann ohne Probleme sein Handy nutzen.

Nokia E71
Kauft man sich ein Quadband-Handy sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass auch alle Programme automatisch auf den entsprechenden Frequenzen zu erreichen sind. In jedem Falle sollte man sich vorher erkundigen, in welchen Ländern es eventuell Schwierigkeiten geben könnte. Wichtig ist dieses auch, wenn man sich in das Internet einwählen möchte. Telefonieren ist immer in allen Bereichen möglich.